Rückbildungskurs im neuen Jahr
Start am 15. Januar 2021 in der Sportarena um 20.20 -21.20 Uhr jeweils freitags.

Alle Trainings können ab 29. Oktober 2020 in der Sportarena ohne Maske durchgeführt werden! Der Abstand von 1,5 Metern sowie die Platzverhältnisse sind gemäss BAG und Berufsverband für Gesundheit und Bewegung Schweiz ausreichend.
Selbstverständlich kann auch mit Maske trainiert werden. Wir empfehlen jedoch keine Stoffmasken, sondern Wegwerfmasken.

Schutzkonzept Covid-19
Damit wir alle möglichst gut vor Ansteckungen geschützt werden, sind wir auf euren persönlichen Beitrag angewiesen:

  • Wir bitten dich, 10 Minuten vor der Lektion umgezogen zu erscheinen und wenn möglich zuhause zu duschen.
  • In der Sportarena herrscht eine Maskentragpflicht. Diese kann erst am Trainingsplatz abgezogen werden, wenn der Abstand eingehalten wird.
  • Bitte sofort nach Eintreten entweder die Hände waschen oder mit deinem eigenen mitgebrachten Handdesinfektionsmittel desinfizieren.
  • Das für die Lektion benötigte Material selber mit den bereitgestellten Desinfektionsmitteln desinfizieren und direkt im Trainingsraum mit dem notwendigen Abstand platzieren. Bitte nicht im Vorraum miteinander diskutieren und nach Trainingsende so rasch wie möglich das Gebäude verlassen.
  • Es kann auch eine eigene Matte zum Trainieren mitgebracht werden.
  • Wenn du ohne Antirutschsocken trainierst, müssen auch die Füsse desinfiziert werden.
  • Korrekturen während dem Trainieren werden durch die Kursleiterin nur mündlich erteilt.
  • Verpasste Lektionen können nur in anderen Kursen nachgeholt werden, wenn sie vorgängig via Kontaktformular auf der Homepage angefragt oder unter 079 259 17 83 angemeldet werden.
  • Bei Krankheitsgefühl, Husten, Geschmacksverlust u.ä. oder anderen Krankheitssymptomen darf keine Lektion besucht werden.